Highlight Tour Jordanien 2022
Jordanien
Rundreise durch Jordanien
4 Sterne
1 Woche ab 990,- €

Highlights

  • Stadtrundfahrt durch Amman
  • Besuch der Wüstenschlösser aus dem 8. Jahrhundert nach Chr.
  • Mosaike in Madaba bestaunen
  • Blick vom Berg Nebo ins gelobte Land
  • Baden/Schweben im Toten Meer
  • Jerash – Besuch der guterhaltenen Stadtanlage aus römisch-hellenistischer Zeit
  • Erkundung der arabischen Burg ‘Qalat al Rabad’ in Ajlun
  • Besuch der Kreuzfahrerburgen in Karak und Shobak
  • Ganztägiger Besuch Felsenstadt PETRA – UNESCO Welterbe
  • Wadi Rums Erkundung in offenen Jeeps

Allgemeine Beschreibung

Rundreise “Highlight Tour Jordanien”  (7 Nächte / 8 Tage von Samstag bis Samstag)

Samstag – Ankunft in Amman

Ankunft Amman Flughafen, Treffen unseres Flughafenpersonals direkt am Gate, welches sich um Ihre Einreise-Formalitäten kümmern wird. Transfer zu Ihrem gebuchten Hotel in Amman. Abendessen und Übernachtung in Hotel in Amman.

Sonntag – Amman Stadtrundfahrt und Wüstenschlösser

Nach dem Frühstück Abfahrt für Besichtigung von Amman, der uralten und modernen Hauptstadt Jordaniens, ursprünglich gebaut auf sieben Hügeln. Die Stadt war bereits zu biblischen Zeiten unter dem Namen Rabat Ammon, später in den griechischen – Römischen Zeiten als Philadelphia bekannt. Besuch der Zitadelle, wo zahlreiche Ausgrabungen römischer, byzantinischer und frühislamischer Funde zeigen. Wichtige Bauwerke auf dem Zitadellenhügel sind der Herkulestempel, der Umayyadische Palastkomplex mit einem monumentalen Torweg sowie eine byzantinische Kirche. Besuch des Archäologischen Museums in der Zitadelle, wo hervorragende Sammlung von jordanischen Altertümern aus der Zeit der Frühgeschichte bis ins 15. Jahrhundert sich befindet. Weiterfahrt zum Römischen Theater. Es gilt als wohl wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt, und ist das besterhaltene Monument der römischen Stadt von Philadelphia. Besuch des Folklore Museums, wo es sich in einem Seitentrakt innerhalb des römischen Theaters befindet. Hier werden das Leben und die Traditionen der Jordanier widergespiegelt. Fahrt durch die Altstadt und anschließend Fahrt zu den einigen der wenig bekannten Faszinationen im östlichen Jordanien, der so genannten Wüstenschlössern, sie wurden im 8. Jhd. n. C. von den omayyadischen Kalifen ursprünglich als Jagdhütten erbaut. Besuch der bekanntesten und interessantesten Schlösser, Qasr Al-Kharrane und Qasr Amra (wunderschöne Wandmalereien mit lebendigen Szenen aus der Omayyadenzeit). Das östlichste aller Wüstenschlösser ist Qasr Azraq. Diese schwarze Basaltfestung liegt inmitten einer Oase mit vielen “Schwimmbecken” – der einzige ständige Wasserbestand in 12.000 Meilen Wüste. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Amman.

Montag – Madaba, Berg Nebo und das Tote Meer

Nach dem Frühstück Fahrt nach Madaba, Besuch der Heimat der byzantinischen Mosaike. Die Stadt beherbergt die größte Mosaiksammlung der Welt. Viele von den Mosaiken sind noch an ihrem ursprünglichen Platz und meist älter als 1400 Jahren. Besichtigung des berühmtesten der röm.-byzan. Mosaik, der Landkarte von Palästina. Diese wunderschöne Mosaiklandkarte befindet sich in der griechisch-orthodoxen Kirche St. Georg. Nicht weit entfernt vom Madaba erhebt sich der Berg Nebo. Im Arabischen nennt man ihn Siyagha. Von Berg Nebo hat man einen herrlichen Blick über die Abhänge des Jordangrabens bis hin zum Toten Meer und gegenüberliegendem Westjordanland. Weiterfahrt zum Toten Meer an den Amman Beach. Entspannung an den Stränden am Toten Meer. Wegen seiner Lage als tiefster Punkt auf der Erde mit 400 m unter den Meeresspiegel ist das Wetter dort um das ganze Jahr sonnig und tropisch. Zeit für ein Bad im Salzwasser. Spätnachmittag Rückfahrt nach Amman für Abendessen und Übernachtung.

Dienstag – Jerash und Ajlun

Nach dem Frühstück Fahrt nördlich nach Jerash, dem zweiten Höhepunkt Jordaniens, ein einzigartiges Denkmal, die weitläufigsten und besterhaltenden Stadtanlagen aus der römisch-hellenistischen Zeit. Sie wurde vor über 2000 Jahren erbaut. Bei dem 3-stündigen Besuch von Jerash hat man das Gefühl, eine Zeitreise zu machen. Weiter in Richtung Westen nach Ajlun. Auf einer Bergspitze liegt die alte arabische Burg ‘Qalat al Rabad’. Sie wurde 1184 von Izzal – Din Usama, einem der Generäle Saladins, zur Verteidigung gegen die Kreuzritter errichtet. Rückfahrt nach Amman für Abendessen und Übernachtung.

Mittwoch – Wadi Mujjib, Karak, Shobak und Beidah

Nach dem Frühstück Fahrt südlich durch auf einem Bergkamm verlaufende malerische Strecke zwischen Amman und Petra, der historischen Königstraße und durch das Wadi Mujjib, das Grand Canyon Jordaniens, mit den atemberaubenden Ausblicken auf Felsen, Täler und die Heimat der “Schwarzen Iris”, der jordanischen Nationalblume, bis Karak. Besuch der großartigen Kreuzfahrerburg aus dem 12.Jh. Weiterfahrt nach Shobak. Shobak ist ein einsames Zeugnis der glorreichen Kreuzzüge ist die eine knappe Stunde nördlich von Petra gelegene Burg Shobak. Die früher als „Mons Regalis“ (Königsberg) bezeichnete Burg Shobak stammt aus derselben turbulenten Epoche wie Kerak. Sie thront auf der Seite eines Berges, und unter ihr ziehen sich weitläufige Obsthaine den Berg hinab. Das Äußere der Burg ist beeindruckend, mit einem gewaltigen Tor und einem dreifachen Schutzwall. Trotz der Vorsichtsmaßnahmen des Erbauers fiel die Festung 75 Jahre nach ihrer Erstehung an Saladin. In den Festungsmauern finden sich noch immer die Inschriften seiner stolzen Nachfahren. Weiterfahrt südlich zu der prähistorischen Siedlung Beidah – Kleinpetra, die ebenfalls nur durch die enge Schlucht mit bunt gemaserten Felswänden von der Außenwelt abgetrennt ist. Hinter dieser Schlucht sind die Reste eines Dorfes, das man anhand seiner Werkzeuge, Geräte und Spuren von Weizen- und Gerstenanbau auf etwa 9000 v. Chr. datiert hat, also eine der ältesten Ackerbaugemeinschaften im Nahen Osten. Weiterfahrt nach Petra, der großen arabischen Nation, “Rosarotes Kleinod”, sie ist halb so alt wie die Zeit, es wurde vor über 2000 Jahren aus dem farbenprächtigen Sandsteinfelsen gemeißelt. Abendessen und Übernachtung in Petra.

Donnerstag – Ganztägiger Besuch der Felsenstadt PETRA

Nach dem Frühstück kurzer Pferderitt vom Haupteingang der antiken Stadt Petra bis zum “Siq” (350 m). Sobald Sie die antike Stadt Petra betreten haben, haben Sie das Tor in die Vergangenheit geöffnet.  Zauberkunst im Bau. erleben Sie das Wunder von Petra, wo jeder “Rosaroter Stein” den Traum der Nabatäer erzählt. Ein deutschsprachiger Reiseleiter führt Sie durch die architektonischen Wunder dieses majestätischen Ortes. Besichtigen Sie diese berauschende Stadt zu Fuß. Spätnachmittags zurück zum Hotel in Petra für Abendessen und Übernachtung.

Freitag – Wadi Rum und Rückfahrt nach Amman

Nach dem Frühstück Fahrt zu den Naturressorts von Wadi Rum, einem Tal, das aus Wüste und Mondähnlicher Landschaft besteht, deshalb auch ‘Tal des Mondes’ genannt wird. Ankunft zum Dorf von Rum. Fahrt mit den Beduinen Jeeps zur Entdeckung der atemberaubenden Wüste in Begleitung einheimischer Beduinen, die Sie in ihren 4×4 Jeeps (6 Personen in jedem Jeep) zu den sieben Säulen der Weisheit fahren. Die Inspirationsquelle für den berühmten Lawrence von Arabien. Weiterfahren zu den gelben Sanddünen, so groß wie Berge. Danach gehts weiter zum Siq von Lawrence, wo die lokalen Beduinen die Gesichter von Lawrence und zwei anderen arabischen Revolutionsführern im Inneren des Siq geschnitzt haben.  Am Nachmittag fahrt via Wüstenstrasse nach Amman für Abendessen und Übernachtung.

Samstag – Abreise ab Queen Alia Flughafen / Amman

Nach dem Frühstück Transfer zum Amman Flughafen für Abreise und Hilfe bei den Ausreiseformalitäten durch unseren Mitarbeiter.

Zusatzinformationen

Hotelbelegung:
Amman (5 Nächte): Amman Century Park Hotel (4* Landeskategorie); centuryparkhotel.com-amman.com/en
Petra (2 Nächte): Petra Moon Hotel (4* Landeskategorie); petramoonhotel.com

Wir behalten uns vor, ggf. gleichwertige Hotels zu belegen, sofern die o.g. Hotels über keine freien Kapazitäten verfügen sollten.

Die Reise wird an allen Terminen ab einer Teilnehmeranzahl von 2 Personen garantiert durchgeführt.  Diese Reise wird in Kooperation verschiedener Veranstalter aus Deutschland (z.B. DERTOUR), Österreich und der Schweiz durchgeführt.
Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen.

Aus organisatorischen Gründen kann es auch kurzfristige Änderungen an der Reihenfolge der Besichtigungen/Rundreisetage geben.

Zimmerbeschreibung

Die Übernachtung erfolgt in Standard-Zimmern inkl. Halbpension (Frühstück und Abendessen) der gewählten Hotelkategorie.

Enthaltene Leistungen

  • Unterstützung am Flughafen in Amman sowie die Kosten für das jordanische Touristen-Visum
  • 7 Nächte mit Halbpension in der gebuchten Hotelkategorie
  • Alle Transfers in komfortablen Limousinen, Vans oder Reisebussen mit Klimaanlage
  • Deutschsprachige Reiseleitung an allen Ausflugstagen
  • Eintrittsgelder zu den genannten Sehenswürdigkeiten
  • Ein kurzer Pferderitt in PETRA
  • Jeep-Fahrt im Wadi-Rum in einfachen Pickups mit je 6 Plätzen
  • Reisepreissicherungsschein der R+V Versicherung

Optionale Leistungen

  • Flugleistungen (können zusätzlich angefragt und gebucht werden)
  • Versicherungsleistungen (z.B. Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherungen)

Saisonzeiten

Starttermine in der Nebensaison

12.02., 28.05. und 11.06.2022

Starttermine in der Hauptsaison

26.02., 12.03., 26.03., 07.05., 12.09., 24.09., 08.10. und 22.10.2022

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke und Trinkgelder
  • Verpflegung, die zusätzlich zu der gebuchten Halbpension konsumiert wird
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Zusatzinformationen

Unsere Angebote verstehen sich vorbehaltlich freier Kapazitäten bei Auftragserteilung.
Diese Reise eignet sich nur für Reisende ohne eingeschränkte Mobilität. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Corona-Infos

Grundsätzlich gelten in allen Ländern bis auf weiteres Corona-bedingte, behördlich angeordnete Einschränkungen, die den Alltag der Einheimischen als auch den Urlaub der touristischen Gäste betreffen. Die Einschränkungen verändern sich leider auch kurzfristig und kontinuierlich. Insbesondere vorhandene Gemeinschaftsangebote (wie z.B. Restaurants, Wellness-, Pool-, Sportbereiche, Kinderbetreuung und Transportleistungen) können Einschränkungen unterliegen. Diese sind Folge der weltweiten aktuellen Umstände und damit leider unumgänglich. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort tun wir alles dafür, damit Ihr Urlaub so angenehm wie möglich verläuft.

Nach Reisebuchung erhalten Sie alle notwendigen Informationen, um gut vorbereitet und wohlbehalten Ihren Urlaubsort erreichen zu können.
Vorabinformationen erhalten Sie beim Auswertigen Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/jordanien-node/jordaniensicherheit/218008

Lage / Kartendarstellung

(Bitte stimmen Sie ggf. der Cookie-Nutzung zu, um die Karte sehen zu können)

Highlight Tour Jordanien 2022

7 Nächte / 8 Tage ab

990,- Euro

pro Person im Standard-Doppelzimmer mit Halbpension. Preisbeispiel für eine 4 Sterne Rundreise in der Nebensaison. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

oder telefonisch beraten lassen
Telefon: +49 (0)40 603 18 23

Ein Reiseangebot von Gesundheitsreisen Wessel
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vNjU5Mjc3NDcwP2g9MzlhZTAzMmNhYiZhbXA7ZG50PTEmYW1wO2FwcF9pZD0xMjI5NjMiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBmdWxsc2NyZWVuOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=
Jubiläum

Weitere Empfehlungen

VERT Dead Sea

VERT Hotel

Israel
Totes Meer / Ein Bokek
5
2 Wochen ab 2.390,- €
Auf der Suche nach weiteren Traumzielen?
Buchen Sie Ihren Traumurlaub hier!