Rundreisen durch Israel und Jordanien

(aus aktuellem Anlass bieten wir derzeit lediglich unsere Jordanien-Rundreise an)

Faszinierende Exkursionen für Kosmopoliten

Spüre Jesus Christus
Berausche Dich am Orient
Studiere Geschichte
Bestaune Naturspektakel
Fühle die Natur
Erkunde Jerusalem
Genieße die Schwerelosigkeit
Erlebe freundliche Menschen

Unsere Rundreisen

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen ersten Eindruck von den imponierenden Landschaften und der faszinierenden Geschichte des Nahen Ostens vermitteln. Wir haben Ihnen sowohl in Israel als auch in Jordanien eine Rundreise zusammengestellt, die Ihnen die Geschichte, die Kultur und die Menschen in diesen beeindruckenden Ländern näher bringen wird. Mit einem hohen Anspruch an Service und Qualität bieten wir – als langjähriger Israel- und Jordanien Spezial-Reiseveranstalter – Ihnen diese exklusiven Reisen an und hoffen, Ihnen ein unvergessliches Erlebnis vermitteln zu können. Der persönliche Kontakt und die individuelle Beratung unserer Kunden sind uns dabei sehr wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

In Folge finden Sie die Leistungsbeschreibungen zu den angebotenen Reisen.

© Gesundheitsreisen Wessel GmbH – Quelle: YouTube.com

Höhepunkte Jordaniens 2021

Rundreise (8 Tage / 7 Nächte)
(Anreise wahlweise am Samstag oder Sonntag)

Ankunft Amman- Queen Alia Airport (T1)
Ankunft am Queen Alia International Flughafen. Nach der Ankunft werden Sie in Ihr Hotel nach Amman gebracht.

Jerash / Ajloun (T2)
Fahrt zur wohl am besterhaltenen Stadt aus der römischen Zeit „Gerasa“, heute Jerash genannt. Wir schreiten über die Säulenstraße, den südlichen und nördlichen Decumanus, das ovale Forum und besichtigen den Zeustempel, das Nordportal, den Artemistempel, das Süd- und Nordtheater und viele andere Bauwerke. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Ajloun zur Besichtigung der sehr gut erhaltenen Araberburg “Rabbad Castle”. Diese wurde einst zur Verteidigung gegen die Kreuzritter erbaut. Übernachtung im Hotel in Amman.

Wüstenschlösser (T3)
Am frühen Vormittag fahren wir zu den Wüstenschlössern, die im 8. Jahrhundert n. Chr. von den Omayyaden‐Kalifen im Gebiet der nordöstlichen Wüste als Jagd‐ und Lustschlösser gebaut wurden. Wir besichtigen das Kastell Kharanah, das Badeschloss Amra mit seinen wunderschönen Wandmalereien und das Kastell Azraq in der gleichnamigen Oase.
Zurück geht es wieder in unserer Hotel nach Amman.

Madaba / Berg Nebo / Totes Meer (T4)
In Madaba befindet sich in der griechisch-orthodoxen St. Georgskirche als berühmtestes Mosaik die sogenannte „Palästinalandkarte“ und die römisch- katholische Kirche Johannes der Täufer wurde 1913 auf einer heute mehr als 2000 Jahre alten Krypta errichtet. Anschließend statten wir noch dem berühmten Berg Nebo einen Besuch ab. Der Berg Nebo, ein weit ins Jordantal vorspringender Bergsporn, ist im Islam, im Juden- sowie im Christentum heilig. Hier soll die Stelle gewesen sein, von welcher Moses einst das „Gelobte Land“ erblickte. Auf dem Gipfel sind die Überreste einer der ältesten Kirchen der Welt zu besichtigen. Sie haben einen einmaligen Ausblick in das Jordantal mit dem Toten Meer und sehen bei klarem Wetter sogar Jerusalem in der Ferne.
Das Tote Meer, der tiefste Punkt der Erde, steht als nächstes auf dem Programm. An seinen Ufern vermutet man auch die biblischen Städte Sodom und Gomorra. Lassen Sie sich ein Bad im salzhaltigsten Meer der Welt nicht entgehen. Man setzt sich einfach ins Wasser und lässt sich treiben. Ein wahres Badevergnügen. Weiterfahrt nach Aqaba – Jordaniens Bademetropole am Roten Meer. Übernachtung in Aqaba.

Aqaba / Wadi Rum (T5)
Der Vormittag in Aqaba steht Ihnen zur freien Verfügung.
Das immer warme Klima macht Aqaba zu einem perfekten Urlaubsort am Roten Meer. Entspannen Sie sich am weißen Strand, erkunden Sie die bunte Unterwasserwelt auf einer Glasbodenbootsfahrt oder genießen Sie den Einkaufsbummel auf den Basaren. Gegen Mittag geht es zum Wadi Rum. Die traumhafte Wüstenlandschaft des Wadi Rum ist ein Highlight der Jordanienreise. An Originalschauplätzen wurde hier der bekannte Film „Lawrence von Arabien“ gedreht. Die Sanddünen und Felsformationen verzaubern jeden Besucher. Am besten erkundet man die Wüste auf einer ca. zweistündigen Jeep Safari, die vor Ort optional angeboten wird (Kosten ca. zwischen 25 und 30 Euro pro Person, abhängig von der Teilnehmeranzahl). Weiterfahrt nach Petra, wo das Abendessen heute im Kreise einer jordanischen Familie eingenommen wird. Übernachtung in Petra.

Optional: „Petra by Night“ – Erleben Sie einen Teil der Felsenstadt bei nächtlichem Kerzenschein. Sie begeben sich durch den Siq (den kleinen Canyon) bis zur Schatzkammer (Treasury), welche mit mehr als 1.000 Kerzen beleuchtet wird. An der Schatzkammer angekommen, werden Sie gebeten Platz zu nehmen, um der traditionellen jordanischen Musik der Beduinen zu lauschen. Ein einmaliges Erlebnis, das vor Ort zu einem Preis von 24 US-Dollar pro Person gebucht werden kann.

Petra (T6)
Heute haben wir genügend Zeit zu einem ausführlichen Besuch von Petra, dem Höhepunkt der Jordanienreise. Die „rosarote Felsenstadt“ Petra, welche um die Zeitenwende von dem geheimnisvollen arabischen Händlervolk der Nabatäer im Schutz der Berge des Landes Edom erbaut wurde, wird einen unvergesslichen Einblick in das romantische Tal von Petra und die geheimnisvolle Welt der Nabatäer geben. Zu Fuß wandern wir durch die eng umschließende Felsschlucht, den „Sik“, zum sogenannten „Schatzhaus des Pharao“. Im Anschluss besichtigen wir einige Felsengräber, das Theater, die Stadtanlage und ‐ wenn es die Zeit erlaubt ‐ unternehmen wir noch eine Bergwanderung zum Opferplatz, dessen Ausblick in das Tal jeder Mühe gerecht wird. Zur Übernachtung geht es zurück nach Amman.

Amman Stadtrundfahrt (T7)
Nach dem Frühstück Abfahrt zur Stadtrundfahrt in Amman. Amman ist die Hauptstadt des Haschemitischen Königreichs Jordanien und ist auch als die antike Stadt Philadelphia bekannt. Diese Stadt ist eine interessante Mischung aus Altertum und Moderne. Ammoniten, Griechen, Römer, Byzantiner und Moslems haben ihre Spuren in der Stadt und ihrer Umgebung hinterlassen. Wir beginnen mit der Besichtigung der König Abdullah Moschee, die durch ihre blaue Kuppel sofort zu erkennen ist. Danach fahren wir weiter, um die Zitadelle und das Archäologische Museum zu erkunden, und eine Sammlung von ungewöhnlichen archäologischen Funden zu bestaunen. Übernachtung in Amman.

Abreise (T8)
Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen in Amman und Rückflug in die Heimat.

Grundsätzlich ist die Besichtigungsreihenfolge bei allen Reisen mit Ankunft am Sonntag wie oben beschrieben (T1, T2, T3, T4, T5, T6, T7 und T8).
Reisen mit Ankunft am Samstag haben dagegen eine leicht veränderte Besichtigungsreihenfolge: T1, T7, T2, T3, T4, T5, T6, T8

In den Mittelklasse-Hotels (Landeskategorie) werden Sie mit Halbpension (Frühstück und Abendessen) verpflegt.
Amman (5 Nächte): La Casa(4*); www.lacasaamman.com
Aqaba (1 Nacht): City Tower(4*); www.citytoweraqaba.com
Petra (1 Nacht): La Maison(3*); www.lamaisonhotel.com.jo

Enthaltene Leistungen
– Unterstützung am Flughafen in Amman sowie die Kosten für das jordanische Touristen-Visum

– Alle Transfers in komfortablen Limousinen, Vans oder Reisebussen mit Klimaanlage
– Deutschsprachige Reiseleitung an allen Ausflugstagen ab 5 Teilnehmern
– Eintrittsgelder zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten
– 7 Nächte mit Halbpension in den genannten Mittelklasse-Hotels

Nicht enthaltene Leistungen
– Flugleistungen (können zusätzlich angefragt und gebucht werden)
– Optionale Angebote am Tag T5 (Jeep Safari und „Petra by Night“)
– Versicherungsleistungen (z.B. Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherungen)
– Getränke und Trinkgelder
– Verpflegung, die zusätzlich zu der gebuchten Halbpension konsumiert wird
– Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Mittelklasse
ab 525,- Euroin der Low-Season
  • Preis pro Person im DZ
    mit Halbpension
  • Saisonzeiten:
    Siehe unten

Low-Season
30.01., 31.01., 06.02., 07.02., 20.02., 21.02., 06.03., 07.03., 22.05., 23.05., 05.06., 06.06., 31.07., 01.08., 21.08., 22.08., 04.09., 05.09., 20.11., 21.11., 04.12., 05.12., 11.12. und 12.12.2021

High-Season
20.03., 21.03., 27.03., 28.03., 03.04., 04.04., 10.04., 11.04., 24.04., 25.04., 01.05., 02.05., 25.09., 26.09., 09.10., 10.10., 23.10. und 24.10.2021

Die Reisen werden ab einer Mindestteilnehmeranzahl von 2 Personen garantiert durchgeführt und eignen sich nur für Reisende ohne eingeschränkte Mobilität. Alle angegebenen Preise pro Person inkl. Halbpension. Attraktive Flugverbindungen bis/ab Amman bieten wir Ihnen auf Anfrage gern zusätzlich an. Die maximale Gruppengröße beträgt 20 Personen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Angebote freibleibend. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der Gesundheitsreisen Wessel GmbH.

Menü